Tradition mit Fleischnudel und Sauerkraut

Lind/Drau, 12. Januar 2017

Sehr geehrte Damen und Herren!

War da nicht gerade noch Silvester? Es ist unglaublich, wie schnell wir von einem Themenschwerpunkt zum Nächsten kommen. Gerade in der Faschingszeit ist die Fleischnudel die wichtigste Vertreterin unseres Sortimentes. Serviert auf gekochtem Sauerkraut mit Speckgrammerln ist dieses traditionelle Gericht schon eine außergewöhnliche Versuchung für Ihre Gäste.

Sie können aber auch eine Zubereitungsvariante aus unserem Kochbuch mit den Einsendungen vom Kärntner Nudel-Award 2016 nach kochen.

rezeptheft-titelseite

Weitere Zubereitungsideen aus den vielen Einsendungen zum Kärntner Nudel-Award 2016 finden Sie in unserem neuen Kärntner Nudel-Kochbuch.

Dieses Kochbuch können Sie jetzt als PDF-Datei herunterladen. Klicken Sie einfach auf das Bild vom Kochbuch.

Einige Rezeptideen aus den Einsendungen zum Kärntner Nudel-Award finden Sie auch auf unserer neuen Homepage unter dem Punkt Rezeptur.

Wenn Sie aber doch lieber klassisch blättern wollen, senden Sie uns eine Email mit Ihrer Adresse und wir schicken Ihnen gerne ein kostenloses Exemplar zu.

Wenn Sie selbst kreative Zubereitungsideen haben, zögern Sie nicht und mailen Sie uns Ihre Vorschläge. Einsendeschluss für den Kärntner Nudel-Award 2017 ist der 17. März 2017.

Sollten Sie bereits Lust auf eine Teilnahme haben, finden Sie hier die vollständigen Teilnahmebedingungen.     =>Flyer-Award2017

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Brunner Kärntner Nudelteam
PS: Unsere Fleischnudel schmeckt auch herrlich als Einlage in eine kräftige Rindsuppe.
Bezugsquellen: AGM-Gastro, Kröswang, Nähr-Engel, Wedl-Villach, Duschlbaur, Eiszeit, Tomberger, Egrifrost, Öller&Brandstätter, Kofler Frischdienst, Eurogast Speckbacher, Eurogast Zuegg, Transgourmet (Traun, Seiersberg und Villach), Kastner Krems, Kastner Zwettl, Eurogast Landmarkt
Unser aktueller Produktflyer zum »Download«

BRUNNER Kärntner Nudel - Brunner GmbH - Lessnig 2, 9753 Lind/Drau | FN 91946s | ATU 26244604 |

Die erste urkundliche Erwähnung der Kärntner Nudel stammt aus Spittal/Drau. » YouTube-Video «
» Newsletterabmeldung «