Steinpilznudel haben Saison – vegetarisch oder vegan.

Lind/Drau, 9. August 2018

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir sind mitten in der Pilzsaison. Ernährungsexperten weisen immer wieder auf den hohen Eiweißgehalt von Pilzen hin. Besonders eiweißreich ist der Steinpilz, der zu 5,5 % aus Proteinen besteht. Menschen die sich vegan und vegetarisch ernähren, schwören auf Speisen mit Steinpilzen.

Mit unserer Kärntner Steinpilznudel kommen wir diesem Trend perfekt entgegen. Nur wenige Minuten im Salzwasser kochen und mit brauner Butter servieren, zaubern Sie ein sehr einfaches Gericht in Ihre Speisekarte.

Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit einem der folgenden Vorschläge. Klicken Sie einfach auf die Fotos und Sie gelangen zu den detaillierten Rezepturen.


STEINPILZNUDEL mit eingelegten Steinpilzen und Rucolastroh (VEGAN)

Rezept von Alex Pollak,
Küchenchef der Wieser-Hütte im Goldeck-Seetal (Spittal/Drau)

 

STEINPILZNUDEL mit eingelegten Steinpilzen und Rucolastroh
STEINPILZNUDEL mit eingelegten Steinpilzen und Rucolastroh

GEBACKENE STEINPILZNUDEL auf Champagnerlinsen an roten Rüben-Löwenzahnsalat (VEGAN)

Rezept von Georg Matthießl,
Restaurant Rinomato (Strandbad am Millstätter See)

GEBACKENE STEINPILZNUDEL auf Champagnerlinsen an roten Rüben-Löwenzahnsalat (VEGAN)
GEBACKENE STEINPILZNUDEL auf Champagnerlinsen an roten Rüben-Löwenzahnsalat (VEGAN)

 

Unsere Steinpilznudel sind absolut vegan. Sie habe damit ein Angebot für Veganer, Vegetarier und sog. Flexitarier in ihrer Speisekarte. Nie mehr Stress mit veganen Gästen.

Mit besten Grüßen
Ihr Brunner Kärntner Nudelteam
PS: Unsere Steinpilznudel gibt es auch in einer handgekrendelten Variante.
Bezugsquellen: AGM-Gastro, Kröswang, Nähr-Engel, Wedl-Villach, Duschlbaur, Eiszeit, Tomberger, Egrifrost, Öller&Brandstätter, Kofler Frischdienst, Eurogast Speckbacher, Eurogast Zuegg, Transgourmet (Traun, Seiersberg und Villach), Kastner Krems, Kastner Zwettl, Eurogast Landmarkt
Unser aktueller Produktflyer zum »Download«

BRUNNER Kärntner Nudel - Brunner GmbH - Lessnig 2, 9753 Lind/Drau | FN 91946s | ATU 26244604 |

Die erste urkundliche Erwähnung der Kärntner Nudel stammt aus Spittal/Drau. » YouTube-Video «
» Newsletterabmeldung «